Beacon Health-Optionen, um Universitätsstudenten den Zugang zur Therapie zu ermöglichen, um den Mangel an verhaltensbezogenen Gesundheitsdiensten auf dem Campus zu beheben

Beacon Wellbeing: Das Student Assistance Program ist ein einzigartiger Verhaltensgesundheitsdienst, der Schülern mit Angstzuständen, Depressionen und Stress Telemedizin- und Online-Apps für kognitive Verhaltenstherapie zur Verfügung stellt

Boston - 25. April 2019 - Laut Pew Research, mehr als 70 Prozent von Teenagern fühlen Angst und Depression Probleme unter Gleichaltrigen. Als Reaktion darauf kündigte Beacon Health Options (Beacon), ein führendes Unternehmen für Verhaltensmedizin, sein neuestes Serviceangebot an: Beacon Wellbeing: Student Assistance Program, eine Integration von Online-Verhaltensgesundheitsdiensten und persönlicher Therapie speziell für Studenten. Beacon ist das erste Unternehmen für Verhaltensgesundheit, das eine umfassende Lösung für Studenten an zwei- und vierjährigen Hochschulen und Universitäten entwickelt hat, bei denen die Nachfrage nach Beratung in den letzten Jahren dramatisch gestiegen ist. Das Beacon Student Assistance Program ergänzt die Beratungsdienste auf dem Campus.

Beacon Wellbeing: Das Student Assistance Program bietet bequemen Zugang zu verhaltensbezogenen Gesundheitsdiensten wie der Telemedizin-Therapie und der Online-kognitiven Verhaltenstherapie (CBT), einer evidenzbasierten Therapieform, die die emotionalen Ursachen schädlichen Verhaltens behandelt und rationale Entscheidungen vermittelt gesundes Verhalten, um die wachsende Inzidenz von Verhaltensgesundheitsproblemen von Schülern wie z Major Depression und allgemeine Angststörung. Die Bank Studie deutet auch darauf hin, dass die psychischen Gesundheitsprobleme in Bezug auf Geschlecht, Rasse und sozioökonomische Grenzen ungefähr gleich sind, wobei die gleiche Anzahl von Teenagern in verschiedenen Bevölkerungsgruppen angibt, dass dies ein wichtiges Problem ist.

Um dieser steigenden Nachfrage nach Dienstleistungen gerecht zu werden, bietet das Beacon Wellbeing: Student Assistance Program Bildungsinhalte, Selbsthilfetools, Krisenunterstützung und persönliche sowie virtuelle Besuche bei hochqualifizierten Klinikern im ganzen Land. Therapiesitzungen finden über sichere Telegesundheitsplattformen statt, auf die die Schüler zu Zeiten, die für ihren vollen Terminkalender am bequemsten sind, sowohl auf dem Campus als auch außerhalb des Campus zugreifen können. Eine Krisen-Hotline rund um die Uhr bietet Triage-Dienste an und verbindet Krisenschüler in Abstimmung mit den Notfallprotokollen auf dem Campus mit der Echtzeitversorgung.

"Der Bedarf an psychiatrischen Diensten auf dem College-Campus hat in den letzten Jahren zugenommen, und die Colleges haben Probleme, mitzuhalten", sagte Russell C. Petrella, Ph.D., Präsident und Chief Executive Officer von Beacon Health Options. „Die Schüler stehen heute mehr unter Druck als noch vor 10 Jahren. Die Community für Verhaltensgesundheit muss sich stärker auf junge Menschen konzentrieren und ihre Dienste und deren Zugang zur Pflege weiterentwickeln, um ein sicheres und gesundes College-Umfeld im ganzen Land zu schaffen. “

Zwischen 2010 und 2015 stieg die Nutzung von Studienberatungsstellen um 30%, die Einschreibung jedoch nur um 5%. Da sich die Hochschulen an die gestiegene Nachfrage anpassen, warten einige Studenten bis zu sechs Wochen auf eine Therapiesitzung. Beacon Wellbeing: Das Student Assistance Program wird den Hochschulen helfen, aufzuholen, indem es robustere Pflegesysteme aufbaut, die zeitnah und effektiv auf die Bedürfnisse der Studenten eingehen.

Dr. Petrella fügte hinzu: „Durch die Ergänzung der verhaltensbezogenen Gesundheitsdienste auf dem Campus durch Beacon Wellbeing: Student Assistance Program können wir das Engagement der Schüler für Anbieter und Therapeuten erhöhen und die Anzahl der Schüler verringern, die sich in einer schweren Krise befinden. Wir verbessern das allgemeine Wohlbefinden der Schüler, damit sie in der Schule bleiben und uneingeschränkt an Klassen und sozialen Aktivitäten teilnehmen können. “

Weitere Informationen zu Beacon Health Options und Beacon Wellbeing: Student Assistance Program finden Sie unter www.beaconhealthoptions.com/solutions/beacon-wellbeing-student-health/.

Informationen zu Beacon Health-Optionen

Beacon Health Options ist ein führendes Unternehmen für Verhaltensmedizin, das 40 Millionen Menschen in allen 50 Bundesstaaten betreut. Wir arbeiten mit Arbeitgebern, Gesundheitsplänen und Regierungsbehörden zusammen, um durch innovative Programme und Lösungen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen jeden Tag verbessern, robuste Dienstleistungen im Bereich der psychischen Gesundheit und Sucht zu erbringen. Beacon ist ein national führendes Unternehmen in den Bereichen psychisches und emotionales Wohlbefinden, Sucht, Genesung und Gesundheit der Mitarbeiter. In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk von Anbietern in Gemeinden im ganzen Land helfen wir Einzelpersonen, ihr Leben in vollen Zügen zu leben. Für weitere Informationen besuchen Sie www.beaconhealthoptions.com und verbinden Sie sich mit uns auf www.facebook.com/beaconhealthoptions, www.twitter.com/beaconhealthopt und www.linkedin.com/company/beacon-health-options.