North Carolina Medicaid

NC Medicaid wechselt zu Managed Care Weitere Informationen zur Navigation in diesem Übergang, einschließlich der Übermittlung einer vorherigen Autorisierung für Mitglieder, die im Rahmen von NC Medicaid Managed Care betreut werden, finden Sie unter Ressourcenseite des NC DHHS-Anbieters.

Wichtige Zahlen:

NC Medicaid Provider Services 1 (888) 510-1150
Beacon Health Options Automatisierter Faxback-Dienst
(Abrufen des telefonischen Autorisierungsschreibens)
1 (866) 409-5958

Quick Links

ProviderConnect Anmelden
PCP-Informationen

Research Triangle Park, NC

Das North Carolina Engagement Center (NCEC) von Beacon Health Options in Morrisville, NC, ist seit 1992 Teil des Systems zur Bereitstellung von Diensten für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch in North Carolina.

Seit seiner Gründung hat Beacon Health Options Nutzungsmanagementdienste bereitgestellt, die auf unserer Überzeugung basieren, dass die effektivste Behandlung diejenige ist, die den Bedürfnissen der betreuten Person entspricht, leicht zugänglich ist, von kompetenten Praktikern bereitgestellt wird und wo immer möglich zur Einbeziehung der Familie beiträgt . Die Behandlung sollte auf bewährten Verfahren in der Verhaltensmedizin basieren.

North Carolina Medicaid

Ab dem 1. Januar 2002 hat Beacon Health Options, Inc. mit der Abteilung für Gesundheitsleistungen in North Carolina eine Vereinbarung über die Bereitstellung von Überprüfungsdiensten für die Nutzung von mehr als 1,3 Millionen Medicaid-Begünstigten des Bundesstaates geschlossen.

Ab dem 1. April 2013 erteilt Beacon Health Options, Inc. eine vorherige Genehmigung für Dienstleistungen im Bereich der psychischen Gesundheit und des Drogenmissbrauchs, mit Ausnahme der Begünstigten, die unter die Ausnahmeregelung von 1915 (b) / (c) fallen.

Die Anbieterkommunikation zum Medicaid-Programm finden Sie unter www.ncdhhs.gov/dma/index.htm. Service-Definitionen finden Sie unter http://dma.ncdhhs.gov/document/behavioral-health-clinical-coverage-policies. Ab dem 1. Oktober 2011 müssen Anbieter Autorisierungsanfragen elektronisch über das Beacon Health Options ProviderConnect-Webportal an Beacon Health Options senden. Autorisierungsanfragen, die am / nach dem 1. Oktober 2011 mit anderen Mitteln als ProviderConnect eingereicht wurden, werden nicht verarbeitet.

Die Anbieter werden aufgefordert, aktuelle klinische Informationen einzureichen, um die medizinische Notwendigkeit der Anfrage zu belegen, zusätzlich zu den erforderlichen Unterlagen, die von der North Carolina Division of Health Benefits beschrieben wurden. Zusätzliche Unterlagen können aus Notizen des Kinder- und Familienteams, einer Zusammenfassung der Pflegeüberprüfung, Kopien von Bewertungen / Bewertungen usw. bestehen.

Anforderungsformate

1. ITR

Alle Autorisierungsanfragen müssen über ProviderConnect eingereicht werden.

  • ProviderConnect Anmelden
    Informationen zu ProviderConnect-Schulungen finden Sie weiter unten unter „Schulungsmöglichkeiten für Anbieter“.

Sie müssen das ITR für alle folgenden Dienste ausfüllen:

  • Stationäre Leistungen
  • PRTF-Dienste
  • Residential Services (Level I-IV alle Bettgrößen)
  • Teilweise Krankenhausaufenthalt
  • Einrichtungsbasierte Krise
  • Community-Support-Team
  • Intensives In-Home
  • MST
  • ACTT
  • Psychosoziale Rehabilitation
  • Tagesbehandlung
  • SAIOP
  • SA Nicht-medizinische Wohnbehandlung in der Gemeinschaft
  • SACOT
  • SA Medizinisch überwachte Gemeinschaftsbehandlung in Wohngebieten
  • Ambulante Entgiftung
  • Medizinisch überwachte oder ADATC Detox / Krisenstabilisierung
  • Nicht Krankenhaus Medical Detox
  • Opioid-Behandlung

2. ORF2

Alle Autorisierungsanfragen müssen über ProviderConnect eingereicht werden.

  • ProviderConnect Anmelden
    Informationen zu ProviderConnect-Schulungen finden Sie weiter unten unter „Schulungsmöglichkeiten für Anbieter“.

Sie müssen den ORF2 für alle folgenden Dienste ausfüllen:

  • Ambulante Leistungen
  • Mobile Krise
  • Diagnostische Bewertung

3. Psychologische / neurologische Tests

Alle Autorisierungsanfragen müssen über ProviderConnect eingereicht werden.

  • ProviderConnect Anmelden
    Informationen zu ProviderConnect-Schulungen finden Sie weiter unten unter „Schulungsmöglichkeiten für Anbieter“.

Sie müssen das Formular für psychologische / neurologische Tests für alle psychologischen / neurologischen Tests ausfüllen.

Anfragen zu psychologischen / neurologischen Tests müssen unter dem angehängten Formular "Psychologische / neurologische Tests" unter "Ambulantes Serviceniveau", "Psychische Gesundheitstyp", "Ambulante Servicelevel", "Psychische Tests" und "Pflegetyp" bei ProviderConnect eingereicht werden.

Autorisierungsprozesse

 Stationär (allgemeine und freistehende Krankenhäuser)

PRTF

Residential Services (Familien- und Programmtyp)

Beacon Health Options bietet eine Nutzungsüberprüfung für alle Dienstleistungen in Wohngebieten unabhängig von der Bettgröße für Personen unter 21 Jahren.
Für alle Dienstleistungen in Wohngebieten ist ein aktueller personenbezogener Plan erforderlich.
Spezifische Informationen zu Einreichungen in Wohngebieten, einschließlich Entlassungsplan, umfassende klinische Bewertung und psychiatrische oder psychologische Anforderungen, finden Sie im NC DHHS-Implementierungsupdate #90.

Ambulante Leistungen

Für Begünstigte unter 21 Jahren sind die ersten 16 Besuche des Geschäftsjahres nicht verwaltet und erfordern keine Vorautorisierung. Für Begünstigte ab 21 Jahren sind die ersten 8 Besuche des Geschäftsjahres nicht verwaltet und erfordern keine Vorautorisierung. Wenn Sie Zweifel haben, ob ein Begünstigter die nicht verwalteten Besuche ausgeschöpft hat oder nicht, senden Sie einen Antrag auf Genehmigung an Beacon Health Options. Serviceaufträge müssen mit allen ambulanten Serviceanfragen eingereicht werden. Der Serviceauftrag muss jährlich aktualisiert werden. Für alle Testanfragen ist ein psychologisches / neurologisches Testformular erforderlich.

Erweiterte Dienste

Für erweiterte Services ist ein personenbezogener Plan erforderlich.
Link zu PCP-Informationen:

http://dma.ncdhhs.gov/document/behavioral-health-clinical-coverage-policies

Rückblickende Bewertungen

Beacon Health Options führt retrospektive Überprüfungen für Personen durch, die zum Zeitpunkt der Zulassung zu einem Dienst kein nachweisbares, aktives Medicaid haben, aber anschließend für Medicaid zum Datum des Dienstes zugelassen sind. Anwendbare medizinische Unterlagen müssen entweder der Retrospective ProviderConnect-Anfrage beigefügt oder per US-Post an Beacon Health Options gesendet werden an:

Beacon Health Options, Inc.
Abteilung für retrospektive Überprüfung
Postfach 13907
RTP, NC 27709-13907

Beacon Health Options hat 60 Tage Zeit, um die Anfragen nach Erhalt der vollständigen Informationen zu überprüfen, um eine schnelle Verarbeitung zu gewährleisten. Bitte geben Sie sowohl das Anfangsdatum als auch das Enddatum des Zeitraums an, den Sie überprüfen möchten.

EPSDT-Dienste

Beacon Health Options führt für Begünstigte unter 21 Jahren Überprüfungen der medizinischen Notwendigkeit durch, wenn Dienstleistungen angefordert werden, die nicht im NC State Plan enthalten sind. Service-Einschränkungen in Bezug auf Umfang, Menge oder Häufigkeit, die in der Deckungsrichtlinie beschrieben sind, gelten möglicherweise nicht, wenn der Service medizinisch erforderlich ist.

Für EPSDT-Anfragen muss ein personenbezogener Plan aktualisiert werden.
Link zu PCP-Informationen:

Kundenservice / Provider Relations

Anbieter können verbraucherspezifische Anfragen rund um die Uhr online über ProviderConnect an den Kundendienst senden. Solche Anfragen erhalten eine elektronische Antwort, die im Posteingang Ihres Message Centers auf ProviderConnect angezeigt wird. Anbieter können sich auch unter der Nummer 888.510.1150 zwischen 8:00 und 18:00 Uhr an den Kundendienst von Beacon Health Options wenden, um routinemäßige Anfragen zu stellen

In Bezug auf die Eskalation von Anfragen sollte ein Anbieter, der mit einer Antwort auf oder der Bearbeitung einer Anfrage nicht zufrieden ist, die relevanten Informationen sammeln, den Kundendienst anrufen und einfach darum bitten, mit einem Kundendienstmitarbeiter zu sprechen, um das Problem zu beheben.

Änderungen der Anbieternummer an abgeschlossenen Berechtigungen

Auf Anfrage ändern Beacon Health Options die Anbieternummern der vorhandenen Berechtigungen. Bitte beachten Sie die Beschreibungen der einzelnen Formulare unten und wählen Sie sie entsprechend aus.

Provider Change Attestation Form

Verwenden Sie die Provider Change Attestation Form Anbieterwechsel nur für diejenigen Medicaid-Begünstigten zu beantragen, die gegen eine ablehnende Entscheidung Berufung eingelegt haben oder deren Anbieteragentur ihre Geschäftstätigkeit einstellt oder die Anbieter für einen anderen Dienst mit einer Autorisierungsfrist von sechs Monaten oder mehr wechseln.

Anbieterwechsel aufgrund eines Fehlers oder einer Fusion

Verwenden Sie die Änderungsanforderungsformular für Fehler- / Fusionsanbieter eine Änderung der Anbieternummer zu einer abgeschlossenen Autorisierung anzufordern, wenn ein vorheriger Übermittlungsfehler korrigiert wurde oder aufgrund einer Fusion / Akquisition. Die Gebühr beträgt $9.70 für jede geänderte Autorisierung. Um solche Änderungen anzufordern, müssen Anbieter das unten stehende Formular zur Anforderung von Anbieteränderungen ausfüllen und eine Kopie des ausgefüllten Formulars zusammen mit einem an Beacon Health Options Inc. zu zahlenden Scheck über den entsprechenden Betrag an folgende Adresse senden:

Beacon Health Options, Inc.
NC PSD Klinischer Direktor
Postfach 13907
RTP, NC 27709-3907

Die angeforderten Änderungen werden innerhalb von zehn Werktagen nach Erhalt des Schecks und des ausgefüllten Formulars sowie der DMA-Genehmigung abgeschlossen (außergewöhnliche Mengen können länger dauern). Anbieter können Fragen zu diesem Service per E-Mail an den Beacon Health Options-Kundendienst unter senden PSDCustomerService@beaconhealthoptions.com

Schulungsmöglichkeiten für Anbieter

Ab dem 1. Oktober 2011 müssen Anbieter Autorisierungsanfragen elektronisch über das Beacon Health Options ProviderConnect-Webportal an Beacon Health Options senden. Siehe das Medicaid Bulletin und das Implementierungsupdate vom August 2011.
Anbieter können ProviderConnect-Schulungsdokumente herunterladen, um zu erfahren, wie Autorisierungsanfragen elektronisch über ProviderConnect eingereicht werden. Die Schulungsunterlagen sind:

Bei Fragen zu NC Medicaid-spezifischen Informationen auf dieser Webseite wenden Sie sich bitte an die NC Public Sector Provider-Serviceabteilung 1-888-510-1150.

Links