ProviderConnect

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für unser Anbieterportal, um unsere Online-Services zu nutzen:

ProviderConnect macht Routineaufgaben wie die Bearbeitung von Ansprüchen, den Erhalt von Anspruchsinformationen und die Überprüfung des Berechtigungsstatus einfach und bequem.

Besuchen Sie das ProviderConnect-Demo.

Guides

Bitte klicken Sie auf die unten stehenden Links, um auf die jeweiligen Leitfäden zuzugreifen. Hinweis: Sie benötigen Lehmziegel® Flash Player und Lehmziegel® Leser. Wenn Sie keinen Zugriff auf diese Software haben, können Sie diese Anwendungen herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Der ProviderConnect-Benutzerhandbuch beschreibt die Schritte zur Verwendung der verschiedenen Funktionen in ProviderConnect. Anbietern wird empfohlen, das ProviderConnect-Benutzerhandbuch sorgfältig zu lesen, um Fragen zur Verwendung der ProviderConnect-Anwendung zu beantworten.

Der Erste Schritte mit dem ProviderConnect-Leitfaden ist eine komprimierte Version des ProviderConnect-Benutzerhandbuchs, ersetzt jedoch nicht das ProviderConnect-Benutzerhandbuch. Neue ProviderConnect-Benutzer werden ermutigt, den Leitfaden Erste Schritte mit ProviderConnect zu verwenden, um sich mit der ProviderConnect-Anwendung vertraut zu machen.

Sie kennen Ihre Provider-ID nicht?

Ihre Anbieter-ID ist möglicherweise bei uns hinterlegt. Rufen Sie einfach unsere National Provider Service Line unter (800) 397-1630, Montag – Freitag, 8–8 Uhr ET an, um Unterstützung zu erhalten.

Online Formulare

Anbieter müssen vor der Nutzung von Onlinediensten eine Benutzer-ID erhalten. Dazu müssen die folgenden Formulare ausgefüllt werden.

Compliance

Beacon ist auch eine HIPAA-konforme Organisation. Gemäß der HIPAA-Datenschutzregel 164.514(h) muss ein betroffenes Unternehmen, bevor es eine gemäß den Datenschutzbestimmungen zulässige Offenlegung macht, (1) die Identität einer Person, die geschützte Gesundheitsinformationen (PHI) anfordert, und die Befugnis dieser Person, Zugang zu geschützten Informationen zu haben, überprüfen Gesundheitsinformationen gemäß dieser Verordnung, wenn die Identität oder eine solche Autorität dieser Person dem betroffenen Unternehmen nicht bekannt ist. Dementsprechend verlangt Beacon, dass jeder, der Zugang zu PHI anfordert, angemessen identifiziert und authentifiziert wird. Mitglieder und persönliche Vertreter müssen beispielsweise die Mitgliedsidentifikationsnummer oder die Abonnentennummer angeben und das Geburtsdatum des Mitglieds oder Abonnenten. Sie oder Ihr Verwaltungspersonal werden auf verschiedene Weise identifiziert und authentifiziert und können im Rahmen dieses Verifizierungsprozesses nach Ihrer Bundessteueridentifikationsnummer (TIN), Ihrer nationalen Anbieteridentifikationsnummer (NPI) oder Ihrer physischen Adresse gefragt werden. Wenn Sie diese Informationen vor der Kontaktaufnahme mit Beacon zur Verfügung haben, wird Ihre Anfrage beschleunigt.

Die nachstehenden Links bieten zusätzliche Informationen zur Übermittlung elektronischer HIPAA-Transaktionen an Beacon.

Webinare & Tutorials

  • Klicken Sie hier, um eine Liste der bevorstehenden ProviderConnect-Schulungswebinare anzuzeigen hier.
  • Um auf eines unserer archivierten Webinare zu verweisen, klicken Sie auf hier.
  • Um auf eines unserer Video-Tutorials zuzugreifen, klicken Sie auf hier.

Kontakt

Elektronische Schadensmeldung / EDI-Helpdesk
Bei technischen Fragen zu ProviderConnect oder EDI Claims Link wenden Sie sich bitte an den EDI Helpdesk

Telefon: (888) 247-9311 von 8:6 bis XNUMX:XNUMX Uhr ET
Fax: +866 (698) 6032
Postanschrift: Beacon Health-Optionen
Attn: EDI-Helpdesk
PO Box 1287
Latham, NY 12110