Beacon Behavioral: Autismus-Lösungen

Familien mit Autism Care Services verbinden

Autismus ist ein wachsendes Problem unter Familien in den USA

Die Prävalenz von Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) nimmt in den USA zu. 1 von 40 Kindern im ganzen Land betroffen. Auch wenn Interventionen wie die angewandte Verhaltensanalyse (ABA) als wesentlich angesehen werden, Es gibt weiterhin einen Mangel an Qualitätsanbietern. Dieser Mangel führt dazu, dass weniger Familien von Kindern mit ASD-Diagnosen die Unterstützung erhalten, die sie zur Behandlung und Behandlung dieser einzigartigen Erkrankung benötigen.

Die Behandlung von Autismus ist langwierig und kostspielig

Familien stärken

Beacon hilft Familien von Kindern mit ASD, zu navigieren und auf das gesamte Spektrum der Gesundheitsdienste zuzugreifen. Wir arbeiten mit Gesundheitsplänen, Arbeitgebern und anderen Kostenträgern im Rahmen eines koordinierten Versorgungsmodells zusammen, um Familien wichtige Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wann und wo sie diese benötigen.

Unser Programm funktioniert auf verschiedene Weise, um sicherzustellen, dass Kinder mit ASD eine qualitativ hochwertige Betreuung erhalten und dass ihre Familien engagiert und unterstützt werden. Es bietet:

  • Zugang zur Pflege. Wir setzen das tiefe Wissen unserer netzinternen Anbieter ein, um Familien und Anbieter mit qualitativ hochwertigen Empfehlungen zu unterstützen und sicherzustellen, dass das Netzwerk selbst robust bleibt.
  • Klinisches Pflegemanagement. Unsere vom Board zertifizierten Verhaltensanalytiker (BCBAs) arbeiten mit Familien zusammen, um einen individuellen, evidenzbasierten, schrittweisen Behandlungsplan zu erstellen, der den Fortschritt des Kindes genau überwacht, um sicherzustellen, dass der Plan optimiert wird. BCBAs führen eingehende Bewertungen der physischen, psychischen und kognitiven Funktion von Patienten durch. Fähigkeiten zur Körperpflege; und andere Faktoren.
  • Volle Familienunterstützung. Wir bieten fortlaufendes Familiencoaching an, um Familien über die ASD-Diagnose, die verfügbaren Behandlungsoptionen, Strategien zur Bewältigung der Familie, Selbsthilfegruppen und die Interessenvertretung eines Kindes aufzuklären und zu unterstützen.

Erfolg der ABA-Behandlung

Durch unser klinisches Fachwissen und unser aktives Ergebnismanagement überwachen wir die Funktionsgewinne jedes Kindes in angemessenen Abständen sowie systemweite Initiativen zur Leistungsverbesserung. Wir messen den Erfolg anhand statistisch gesteuerter Ergebnisse unter Verwendung von klinischen Echtzeit- und Begegnungsdaten.

  • In einer Studie mit 200 Fällen verbesserte Beacon den Zugang und die Kontinuität der Versorgung und führte zu einer Reduzierung des Fehlanpassungsverhaltens um 60%.
  • Unsere durchschnittlichen jährlichen Kosten für ABA liegen zwischen $15.000 und $31.000 pro Kind und für selbstversicherte Kunden zwischen $18.900 und $28.600, beide deutlich unter den CDC-Schätzungen von $40.000 bis $60.000. Die tatsächlichen Kosten hängen vom Kostenbeteiligungs- / Nutzen-Design und den tatsächlichen ABA-Anbietertarifen ab.
  • Jährliche Ergebnisstudien für den öffentlichen Sektor und die gewerbliche Bevölkerung, die seit 2012 durchgeführt wurden, zeigen eine signifikante Zunahme altersgerechter Fähigkeiten und eine Abnahme problematischer und stigmatisierender Verhaltensweisen.