EASNA Corporate Award 2019

EASNA Logo

Die Kunden von Beacon erhielten häufig die höchste Anerkennung der Branche, den Corporate Award der Employee Assistance Society of North America (EASNA). In elf der letzten 15 Jahre erhielten Beacon-Kunden die branchenweit höchste Anerkennung, den Corporate Award der Employee Assistance Society of North America. EASNA ist der Branchenverband der Mitarbeiterhilfebranche und fördert Best Practices, Forschung, Bildung und Interessenvertretung in Bezug auf Verhaltensgesundheit und Wellness, die die Leistung am Arbeitsplatz beeinflussen.

Die EASNA zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die bei der Nutzung des EAP hervorragende Leistungen erbringen. Eine unabhängige Jury prüft die eingereichten Beiträge und bewertet sie anhand von Kriterien, die die Bedeutung der Integration von EAP-Diensten zur Gewährleistung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Belegschaft des Unternehmens unterstreichen. Mit dem EASNA Corporate Award of Excellence werden Unternehmen ausgezeichnet, die in Partnerschaft mit Anbietern von Mitarbeiterunterstützung ein Programm entwickeln und integrieren, das das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessert und das Unternehmen in die Lage versetzt, auf einen gesunden und produktiven Arbeitsplatz hinzuarbeiten.

2019 erhielt die Boeing Company den EASNA Corporate Award. Die Boeing Company ist das weltweit größte Luft- und Raumfahrtunternehmen und führender Hersteller von Verkehrsflugzeugen, Verteidigungs-, Raumfahrt- und Sicherheitssystemen sowie Dienstleister für Aftermarket-Support. Als größter US-Exporteur im verarbeitenden Gewerbe unterstützt das Unternehmen Fluggesellschaften sowie Kunden aus den USA und alliierten Regierungen in mehr als 150 Ländern. Das Boeing EAP- und Work / Life-Lösungsprogramm ist ein langjähriges, angesehenes und vielschichtiges Modell für die Bereitstellung von Diensten, das intern mit den Abteilungen Wellness, Sicherheit, Recht, Personal / Notaufnahme und Medizin sowie dem Industriesportler gut koordiniert ist Programm zur Unterstützung des Wohlbefindens und der Produktivität der Mitarbeiter.

Zu den Highlights und Ergebnissen von Boeings EAP gehören:

  • Das Training für Finanzwissen erreichte 656 Teilnehmer persönlich, 815 weitere sahen sich die Aufzeichnung an.
  • Der Rollout einer Achtsamkeitsreihe mit sechs Sitzungen mit 237 durchgeführten persönlichen Sitzungen erreichte 1.672 Teilnehmer und weitere 7.065 Teilnehmer, die die aufgezeichneten Sitzungen betrachteten.

Die Depressions-Screening-Initiative von Boeing wurde in das gesamte Wellness-Incentive-Programm integriert und ergab 10.303 Screenings gegenüber 2.773 im Vorjahr. Bei Mitgliedern, die anfänglich mit einer schweren Belastung bewertet wurden, zeigten die EAP-Ergebnismessungen eine Verbesserung der Gesamtfunktion um 82 Prozent, einschließlich der Leistung am Arbeitsplatz.