Susan Coakley, Interimspräsidentin

Als Executive Vice President und Market President für unsere Region Nordosten ist Susan Coakley verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung innovativer klinischer Programme und Lösungen zur Behandlung von Verhaltensgesundheitsbedürfnissen in Massachusetts, New Hampshire, Vermont, Maine und Rhode Island. Unterstützt von einem engagierten Führungsteam nutzt Susan ihre umfassende Verhaltens- und Marktkompetenz, um den Zugang zu qualitativ hochwertiger Versorgung zu erweitern, Partnerschaften mit Kunden und Anbietern in der Region zu stärken und unsere Fähigkeit zu verbessern, die häufigsten und komplexesten Verhaltensgesundheitsprobleme im Nordosten zu lösen Region.

Susan ist eine Führungskraft im Gesundheitswesen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Führung von Teams zur Förderung von Geschäftszielen. Sie verfügt über einen umfassenden Hintergrund in der Managed Care- und Gesundheitspolitik, an der Medicaid und die kommerzielle Bevölkerung beteiligt sind.

Bevor sie zu Beacon kam, war Susan Präsidentin des HealthNet Plan des Boston Medical Center, einer langjährigen Beacon-Kundin, bei der sie die strategische Ausrichtung und den Geschäftsbetrieb sowie die kontinuierliche Entwicklung von Programmen und Dienstleistungen für die Bedürfnisse neuer und bestehender Märkte überwachte. und die Umsetzung von Initiativen zur Verbesserung der Gesundheit der Mitglieder und zur Positionierung des Gesundheitsplans für eine langfristige Leistung. Sie war auch für den Well Sense Health Plan in New Hampshire verantwortlich und hatte umfangreiche Erfahrung mit staatlichen Gesundheitsprogrammen in Massachusetts und New Hampshire.

Als Absolventin des Connecticut College erwarb Susan einen Juris Doctor von der Northeastern University und einen Master of Public Health in Verwaltung von Gesundheitsdiensten von der Yale School of Public Health.